Eine unvergessliche Fahrt in den Schluchten der Ardèche.

Die Strecken

Canoës Service bietet Ihnen 6 Möglichkeiten einer Abfahrt an

Eine Mini Strecke von 7 km

1/2 Tag.

Ein erstes Kennenlernen der Ardèche und des Kanu- ( bzw. Kajak-) Sports, von der Brücke von Salavas bis nach Châmes, mit Fahrt durch den Pont d‘ Arc.
Für jeden möglich. Meist wird die Strecke innnerhalb eines halben Tages zurückgelegt, was Zeit für ein Bad rund um den Pont d’Arc lässt.
Reine Paddelzeit : etwa 1,5 Stunden.

Streckenplan

Mini Strecke 7 km

Nebensaison

Hochsaison

Abfahrtszeiten

9.00 Uhr

11.00 Uhr

14.30 Uhr

Jede Stunde

Rückfahrtzeiten

11.30 Uhr

14.00 Uhr

17.00 Uhr

Ab 11.30 Uh
dann quasi jede Stunde
bis zum Abend.

 

16.00 Uhr

18.00 Uhr

Nebensaison: April, Oktober, und unter der Woche im September.
Hochsaison: Mai, Juni, Juli, August, und an den Wochenenden im September.

Eine mittlere Strecke von 13 km

1/2 Tag.

Von Sampzon bis Châmes.
Der erste Teil bis Vallon Pont d’Arc ist ruhig und ohne Stromschnellen, jedoch mit 5 Wehren mit Bootsrutschen.
Der zweite Teil entspricht der Mini Strecke mit Fahrt durch den Pont d’Arc.
Reine Paddelzeit : 3 Stunden.

In dem Falle, dass der Wasserstand der Ardèche zu hoch sein sollte, muss die Abfahrt abgesagt werden. Dies geschieht auf offizielle Anordnung des Präfekten.

Streckenplan

Strecke 13 km

Nebensaison

Hochsaison

Abfahrstzeiten

11.00 Uhr

12.00 Uhr

11.00 Uhr

12.00 Uhr

Rückfahrtzeiten

16.00 Uhr

17.00 Uhr

16.00 Uhr

17.00 Uhr

Nebensaison: April, Oktober, und unter der Woche im September.
Hochsaison: Mai, Juni, Juli, August, und an den Wochenenden im September.

Eine Strecke von 24 km

1 Tag

Von Châmes bis Sauze, im Naturreservat « Gorges de l’Ardèche ».
Reine Paddelzeit : 5 Stunden.

Streckenplan

Strecke 24 km

Nebensaison

Hochsaison

Abfahrtszeiten

9.00 Uhr
(10.00 Uhr spätestens)

9.00 Uhr
(10.00 Uhr spätestens)

Rückfahrtzeiten

17.00 Uhr

17.00 Uhr

Nebensaison: April, Oktober, und unter der Woche im September.
Hochsaison: Mai, Juni, Juli, August, und an den Wochenenden im September.

Eine Strecke von 30 km

1 Tag

Von Vallon Pont d’Arc bis Sauze: Gesamte Schlucht mit dem Pont d’Arc und dem Naturreservat „Gorges de l‘ Ardèche“.
Das Gelände ist grandios, aber man muss in guter physischer Verfassung sein, da diese Strecke – abhängig vom Wasserstand – 6 bis 7 Stunden Paddeln erfordert und sich in der Schlucht abspielt, die nur mit dem Boot oder zu Fuss zugänglich ist (mit Ausnahme des Personals des Reservats).
Reine Paddelzeit : 7 Stunden.

Streckenplan

Strecke 30 km
1 Tag

Nebensaison

Hochsaison

Abfahrtszeiten

9.00 Uhr

9.00 Uhr

Rückfahrtszeiten

17.00 Uhr

17.00 Uhr

Nebensaison: April, Oktober, und unter der Wochen im September.
Hochsaison: Mai, Juni, Juli, August, und an Wochenenden im September.

Die Strecke von 30 km

2 Tage mit Biwak

Die gleiche Strecke wie oben, aber auf 2 Tage verteilt. Auf diese Weise wird die Strecke jedem zugänglich.
Man startet am späten Vormittag oder am Anfang des Nachmittags und wird am Folgetag gegen 15 Uhr in Sauze abgeholt.
Gesamte Paddelzeit : 7 Stunden.

Streckenplan

Strecke 30 km
2 Tage

Nebensaison

Hochsaison

Abfahrtszeiten

10.30 Uhr

10.30 Uhr

Rückfahrzeiten

2. Tag
  15.00 – 17.00 Uhr
früher: auf Anfrage (Gruppen)
2. Tag
15.00 – 17.00 Uhr
früher: auf Anfrage (Gruppen)

Nebensaison: April, Oktober, und unter der Wochen im September.
Hochsaison: Mai, Juni, Juli, August, und an Wochenenden im September.

Es ist notwendig, das Biwak zwischen den 2 Tagen auf dem Wasser einzupl :

  • Biwak in Gaud: 3 Stunden Paddelzeit.
  • Biwak in Gournier: 4,5 Stunden Paddelzeit.

Denken Sie daran, die Tickets für das Biwak im Vorraus zu reservieren und abzuholen.

Mehr Infos über die Biwakplätze

Die Strecke von 56 km

3 Tage mit Biwak

Gestartet wird in Voguë oder Balazuc. Der erste Halt ist in Sampzon mit Übernachtung auf dem Campingplatz Aloha oder auf dem Campingplatz le Riviera.
Zweiter Tag: von Sampzon bis zum Biwakplatz Gaud.
Dritter Tag: Von Gaud bis Sauze.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, um genauere Informationen zu erhalten oder um diese Abfahrt zu reservieren.

Kontakt

Die Ausstattung für Ihre Fahrt

  • Neben den an den Fluss gut angepassten Booten erhalten Sie Schwimmwesten (Auftriebshilfen) und Paddel.
  • Wasserdichter Behälter sind ausserdem inbegriffen – Fassungsvermögen : 55 Liter
    • 1 Behälter für die Eintagestouren.
    • 2 Behälter für zweitägige Touren.
    • Höhe: 45 cm, Durchmesser : 40 cm, Durchmesser der Öffnung : 27,50 cm.
  • Neoprenanzüge können gemietet werden.

Zu Ihrer Sicherheit

  • Tragen Sie Ihre Schwimmweste immer geschlossen.
  • Halten Sie in den Stromschnellen mindestens 10 Meter Abstand zwischen den Booten.
  • ASehen Sie sich die Stromschnelle « le Charlemagne » zunächst zu Fuss vom rechten Ufer aus an ( Strecken 7 km, 13 km und 30 km).

Reglementierung

Nehmen Sie Einblick in die Verodnung des Präfekten bezüglich der Bootsfahrt auf der Ardèche (auf Französisch).

Verordnung des Präfekten

Die Treffpunkte

Canoës Service stellt Ihnen zwei Treffpunkte zur Wahl :

Unsere Rezeption in Vallon Pont d’Arc

Passage de la Première Armée, Route des Gorges.

Unsere Büro in Sauze (Saint Martin d’Ardèche)

Im Mai geöffnet an den Wochenenden und ab Juni jeden Tag.
Blaue Hütte „Ardèche loisirs“, Parkplatz, auf der linken Seite nach zwei Stop-Schildern.

Wenn Sie ihr Fahrzeug in Sauze (Saint Martin d’Ardèche) – Ankunftsort der Kanutour – lassen möchten, organisieren wir den Shuttlebus am Vormittag zum Startpunkt der Tour. (Vorteil : Kein Warten am Abend, die Autobahn ist nur 15 Minuten entfernt).

Für die 24 km und die 30 km Strecke an einem Tag :

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr.
Abfahrt von Sauze mit dem Bus nach Vallon Pont d’Arc.
Ankunft um 9.30 Uhr (Zentrale Canoës Service) : Informationen, Einweisung, Abfahrt zum Einstiegsplatz der Tour.
Zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr : Ankunftszeit frei (die Autos stehen bereit).

Für die 30 km Strecke in 2 Tagen :

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr.
Abfahrt von Sauze mit dem Bus nach Vallon Pont d’Arc.
Ankunft um 11.30 Uhr (Zentrale Canoës Service) : Informationen, Einweisung, Abfahrt zum Einstiegsplatz der Tour , Picknick an der Einstiegsstelle am Flussufer möglich.
Übernachtung am Biwakplatz Gaud oder Gournier.
Zweiter Tag : Fahrt bis Sauze.
Von 12.00 bis 17.00 Uhr : Ankunftszeit frei (die Autos stehen bereit).